Gebäudecheck Online Hilfe

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
hrf_faq

Systemvoraussetzung

Betriebssystem

Windows: 7, 8, 10
Mac: OS X High Sierra


Internetbrowser

Firefox (aktuellste Version)
Chrome (aktuellste Version)
Microsoft Edge


Mobile Geräte

iOS ab iOS 9.35
Android ab Version 4.4 (KitKat)

Lizenz

Windows
Die Lizenz muss in den Ordner
C:\Program Files\plan4 Software Gmbh\ plan4 Server\
kopiert werden.


macOS / Linux
Die plan4-license.txt datei muss sich im selben Ordner wie die plan4-web-launcher.jar  Datei befinden.

Windows Firewall Portfreigabe

Damit unter Windows ein mobiles Gerät mit dem Desktop Endgerät synchronisiert werden kann, ist es nötig die Firewall anzupassen.

 Windows 10

  1. Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + [X] und wählen Sie aus der Liste den Eintrag Systemsteuerung aus
  2. In der Kategorie System und Sicherheit klicken Sie auf Windows Defender Firewall.
  3. Wählen Sie in der linken Spalte den Eintrag Erweiterte Einstellungen und bestätigen Sie die Benutzerkonten abfrage.
  4. Im Reiter Eingehende Regeln klicken Sie rechts auf neue Regeln.
  5. Wählen Sie die Option Port und klicken Sie auf weiter.
  6. Wählen Sie den Eintrag TCP aus und tragen Sie bei Bestimte locale Pots: den Wert 80 ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit weiter.
  7. Lassen Sie den Punkt Verbindung zulassen angewählt und klicken sie auf weiter.
  8. Wenden Sie die Regel auf Domäne, Privat sowie Öffentlich an und bestätigen Sie mit weiter.
  9. Geben Sie der Regel den Namen PLAN4 und schließen Sie den Assistenten mit Fertigstellen

Windows 7

  1. Klicken Sie über „Start“ > Systemsteuerung auf Windows-Firewall. Je nach Service-Pack müssen Sie in der Systemsteuerung zunächst auf System und Sicherheit klicken, um die Windows-Firewall zu finden.
  2. Klicken Sie im Menü links oben auf Erweiterte Einstellungen.
  3. Es öffnet sich das Fenster „Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit. Klicken Sie hier in der linken Anzeige auf eingehende Regeln.
  4. In der rechten Anzeige finden Sie nun die Aktionen. Klicken Sie hier auf Neue Regel.
  5. Wählen Sie den Regeltyp Port aus und klicken Sie auf Weiter.
  6. Lassen TCP und tragen Sie bei Bestimmte lokale Ports: 80 ein. Klicken Sie danach auf Weiter.
  7. Wählen Sie Verbindung zulassen an und klicken Sie auf weiter.
  8. Wenden Sie die Regel auf Domäne, Privat sowie Öffentlich an und bestätigen Sie mit weiter.
  9. Geben Sie der Regel den Namen PLAN4 und schließen Sie den Assistenten mit Fertigstellen.

Erstsynchronisierung PC – App

Um die PLAN4 Gebäudecheck App vollständig nutzen zu können, benötigen Sie eine Verbindung zu Ihrem PC. Diese wird mittels der IPv4 des Computers hergestellt

IP Adresse des Computers anzeigen
Drücken Sie hierzu auf ihrem Windows- PC die Tasten [Windows] und [R], sodass sich das Fenster  Ausführen öffnet. Geben Sie hier den Befehl „cmd“ ein und bestätigen Sie mit „OK“. Anschließend startet die Eingabeaufforderung. Dort tippen Sie den Befehl „ipconfig“ ein und bestätigen die Eingabe mit [Enter]. Suchen Sie nun die Zeile „IPv4-Adresse“, finden Sie rechts Ihre IP-Adresse. Die IP-Adresse im Heimnetz hat üblicherweise die Form „192.168.x.x“.
Unter macOS finden Sie diese Daten wenn sie das Terminal öffnen und „ifconfig“ eingeben.

Notieren Sie sich die Adresse die neben IPv4-Adresse steht.


Einrichtung APP
Gehen Sie auf das Balken-Symbol ☰ -> Einstellungen
Geben Sie diese Adresse im Format http://x.x.x.x:80 (Windows) / http://x.x.x.x:8080 (maOS) in Ihrem Tablet unter im Feld URL ein.
Benutzername sowie Passwort bleiben leer.
Tippen Sie danach wieder auf das Balken-Symbol ☰ ->  Gebäude -> Synchronisieren

Oberfläche

Darstellung
Um die Navigationsleiste aus-/ einzublenden klicken Sie auf das Balken-Symbol Balken-Symbol  links neben dem PLAN4 Logo.
Um die Darstellung der Gebäudeübersicht zu ändern, klicken Sie entweder auf das Listen-Listen-Symbol oder das Kachel-Symbol Kachel-Symbol.


Suche
Die Suchleiste befindet sich oben Rechts. Mit ihr ist es möglich die Liste der Gebäude nach der Projektnummer, PLZ /Ort sowie dem Eigentümer zu filtern.


Sortierung ändern
Um die Reihenfolge der Anzeige zu ändern, klicken Sie auf das Feld Sortierung nach und legen Sie fest nach welchen Kriterien sortiert werden soll.


Dashboard / Details anzeigen
Um bei der Gebäudeübersicht schnell zwischen der Dashboard und der Detailansicht umzuschalten, klicken Sie auf das Buch-  oder das Balken-Symbol Kuchendiagramm-Symbol rechts neben dem PLAN4 Logo.


 

Vorschaubild anlegen / ändern

Um ein Vorschaubild anzulegen wählen Sie auf das Gebäude aus und klicken Sie unter Grunddaten auf Mehr…
Gehen Sie auf Anhänge -> Bilder hinzufügen.
Wählen Sie nun die Bilder von Ihrem PC, die Sie mit Ihrem Gebäude verknüpft haben möchten.
Nach dem Upload der Bilder kann das Vorschaubild mit einem Klick auf das Stern-Symbol Stern-Symbol geändert werden.


 

Stammdaten eintragen

Gehen Sie auf das Gebäude das Sie bearbeiten möchten und klicken Sie unter Grunddaten auf Mehr…
Klicken Sie auf Undefiniert um Werte einzutragen und bestätigen Sie die Eingabe mit klicken auf das Hacken-Symbol ✔.
Tragen Sie alle vorhandenen Werte unter Geometrische Grunddaten ein. Diese Werte werden für die automatische Berechnungen benötigt werden.
Werte mit einem Summen-Symbol ∑ werden automatisch berechnet, können aber manuell angepasst werden.


 

Einheitspreis (EP) ändern

Um den Einheitspreis (EP) zu ändern, gehen Sie in die Zustandsbewertung und bei dem entsprechenden Bewertungsschritt auf Kosten.
Sie können durch anklicken des Wertes die Menge und den Einkaufspreis ändern und mit dem Hacken-Symbol ✔ bestätigen. Die Kosten werden automatisch angepasst


 

Gebäudestruktur anpassen

Gebäudeteile können einfach zu Ihrem vorhandenen Gebäude hinzugefügt und angepasst werden.
Klicken Sie hiefür auf das Gebäude welches Sie bearbeiten wollen und gehen unter Grunddaten auf mehr

Um einen neuen Gebäudeteil hinzuzufügen, klicken Sie auf den unterpunkt Hauseingang  1 auf den blauen Button Hinzufügen. Wählen Sie den passenden Typ des Gebäudeteils aus der Liste. Vergeben Sie eine Bezeichnung und klicken Sie danach auf erstellen.  Es wird automatisch ein Gebäudeteil mit passenden Voreinstellungen dem Gebäude hinzugefügt.

Um die Voreinstellungen der Räume zu bearbeiten, klicken Sie auf den neu erstellten Gebäudeteil.
In der Liste Räume können Räume einzeln gelöscht oder hinzugefügt werden.
Zum löschen eines Raums, markieren Sie ihn in der Liste und gehen danach auf Löschen.
Um weitere Räume einzutragen, klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie aus den Raumtypen den passenden Eintrag und vergeben Sie danach eine Raumbezeichnung. Schließen Sie den Vorgang mit Erstellen ab.


 

Maßnahmen auswählen

Um passendere Maßnahmen auszuwählen, gehen Sie in die Zustandsbewertung des Gebäudes und wählen Sie den passenden Bewertungsschritt aus.

Erweitern Sie die Kategorie Kosten und klicken Sie auf Andere Maßnahme auswählen… Suchen Sie aus der Liste die passende Kostengruppe und erweitern Sie den Punkt mit einem Klick auf .
Wählen Sie nun die passende Maßnahme aus und passen Sie die Menge an.
Mit einem Klick auf die Checkbox können andere Maßnahmen aktiviert / deaktiviert werden, sodass sie in Gesamtkosten mit einberechnet werden.


 

Eingabe Geometriedaten

Die Geometriedaten können unter Stammdaten direkt das Feld der passende Kategorie eingetragen werden.
Hier können Mathematische Formeln eingegeben werden, die direkt ausgerechnet werden.
Felder mit einem Summen-Symbol Σ werden anhand der Grunddaten automatisch berechnet.


Strukturvorlage anpassen

Um einen Raumtyp zu ergänzen gehen Sie auf Einstellungen -> Strukturtypen -> Raumtypen -> Raumtyp hinzufügen
Geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf Erstellen.

Für einen neuen Gebäudeteiltyp gehen Sie anstatt auf Raumtyp auf Gebäudeteilt und erstellen Sie mittels Gebäudeteiltyp hinzufügen… einen neuen Eintrag.
Gehen Sie danach auf Ihren erstellten Gebäudetyp und gehen sie auf Raum hinzufügen. Wählen Sie aus der Liste den passenden Raum und vergeben Sie einen Namen. Mit einem Klick aus Speichern wird der Raum dem Gebäudeteil zugeordnet.

Um einen neuen Gebäudetyp zu erstellen gehen Sie auf Einstellungen -> Strukturtypen -> Gebäudetyp und klicken Sie auf Gebäudetyp hinzufügen…
Vergeben Sie einen Namen und klicken Sie danach auf Erstellen. Legen Sie einen Hauseingang an gehe Sie danach auf Gebäudeteil hinzufügen… Wählen Sie den passenden Gebäudeteiltyp aus der Liste aus und vergeben Sie einen Namen. Klicken Sie zum abschließen auf Speichern.

Um Strukturtypen zu löschen, gehen Sie auf den entsprechenden Eintrag. Am Ende der Liste finden Sie einen roten Button mit dem Sie alle Daten löschen können.
Nicht selber erstellte Gebäudetypen sind vorgegeben und können nicht gelöscht werden.


 

Eigentümer verwalten

Eigentümer hinzufügen

Um einen neuen Eigentümer hinzuzufügen klicken Sie in der Navigationsleiste auf Eigentümer.
Gehen Sie danach auf das Plus-SymbolPlus-Symbolin der oberen rechten Ecke.
Geben Sie nun einen Namen ein und klicken Sie danach auf Erstellen.


Eigentümer löschen

Wenn Sie einen Eigentümer löschen möchten, wählen Sie Ihn aus der Eigentümerliste aus.
Klicken Sie danach auf das Papierkorb-Symbol Mülleimer-Symbol in der oberen rechten Ecke.


Eigentümer umbenennen

Um einen Eigentümer umzubenennen, wählen Sie Ihn als erstes aus der Eigentümerliste aus.
Klicken Sie danach auf den Namen um in den Bearbeitungsmodus zu wechseln.
Tragen Sie nun den gewünschten Namen ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit klick auf den Haken-Symbol  Check-Symbol


 

Berichte erstellen

Um zusammengefasste Berichte Ihres Gebäudes zu erhalten, wählen Sie das entsprechende Gebäude aus.
Gehen Sie unter Grunddaten auf Mehr… und klicken Sie den Reiter Berichte.
Wählen Sie die gewünschte Berichtsart durch klicken auf das Word-Symbol Berichte-Symbol.
Der Bericht wird nun erstellt und automatisch heruntergeladen.


 

GAEB-Export

Um die Bauinformationen Ihres erstellen Gebäudes mit anderen zu teilen, können Sie eine standardisierte GAEB-Datei erstellen.
Wählen Sie hierzu Ihr Gebäude aus und gehen Sie unter dem Bereich Aktueller Zustand auf weiter.
Klicken Sie nun auf GAEB-Export um eine Standartisierte x82-Datei zu erstellen. Diese kann mit den gängigen GAEB-Programmen geöffnet werden.


 

GAEB-Import

Um Maßnahmen aus einem AVA-Programm in Plan4 Gebäudecheck zu übernehmen, exportieren Sie diese zuerst in das x82-Format.
Um die Datei zu importieren gehen Sie auf Einstellungen – > Maßnahmenimport und klicken Sie auf Maßnahmenkatalog hochladen.
Ziehen Sie Ihre Datei in die Graue Box, oder klicken Sie diese an um eine Datei auszuwählen.
Bestätigen Sie ggf. Ihre Auswahl und ihre Datei wird automatisch Importiert.


App-Synchronisierung fehlgeschlagen

Fehlermeldung:
Status: Diese Version der App ist nicht kompatibel zum angegebenen plan4 Server. Bitte prüfen Sie, ob ein Update für die App verfügbar ist.

  • Bitte kontaktieren Sie uns, um die neuste Version von PLAN4 Gebäudecheck zu erhalten

 

Fehlermeldung:
Status: Synchronisierung fehlgeschlagen: Es konnte keine Verbindung zum Server hergestellt werden

  • Kontrollieren Sie ob sich das Tablett und der PC im selben Netzwerk befinden.
  • Überprüfen Sie die IP Adresse des PC. Tragen Sie diese im Format http://x.x.x.x:80 (Windows) unter Einstellungen -> URL in die PLAN4 App auf Ihrem Tablet ein. (Siehe: Erstsynchronisierung)
  • Prüfen Sie ob die Portfreigabe unter Windows erfolgreich war. (Siehe: Portfreigabe)

Performance Probleme

Es kann vorkommen das Ihre Antiviren-Software bei der Benutzung von Gebäudecheck den PC bremst.
Um den entgegenzuwirken, fügen Sie bitte das Programm plan4-service64.exe, sowie den Port 80 (sofern nicht geändert) in die Ausnahmeliste Ihrer Antiviren Software hinzu.

TeamViewer

Wir helfen Ihnen gerne auch direkt auf Ihrem Rechner.
Laden Sie sich einfach TeamViewerQS PLAN4 runter:
TeamViewerQS PLAN4

Ihr Problem ist nicht aufgeführt?
Kontaktieren Sie uns!

Menü schließen